Cienfuego

Cienfuego an der Bucht von Jagua wurde von französischen Siedlern aufgebaut und gilt wegen seines französischen Flairs als „Perle des Südens“.

Sehenswertes in Cienfuego

 

Park Martin

Der Parque José Martí gilt als der attraktivste Platz in Cienfuego.
Der Park wird unter anderem vom Teatro Tomás Terry, einem 900 Plätze fassenden Theater begrenzt. Die Kompaßscheibe markiert den Stadtkern in dem die Gründung stattfand. Ein Wermutstropfen ist die Masse der Touristenbusse die unendliche Ströme bunter Holländer und Amerikaner ausspucken.

Triumph Bogen

Im Anschluss an den Park Martin findet sich am Ende der Triumphbogen den die französischen Siedler, übrigens als einzige in Kuba, im Gedenken an die Heimat errichten ließen.

Einkaufsstraße

In der Avenida bekommt man alles was das sozialistische Herz begehrt. Also quasi das was da ist. Neben Restaurants und Souvenirgeschäften bieten örtliche Händler selbstgemachtes Kunsthandwerk an. Die Avenida 54 gilt als die Einkaufsstraße in Cienfuego.

Wohnen

Unterkunft findet man in Cienfuego bei Vladimir (gesprochen: Bladimir), der Wert darauf legt kein Russe zu sein. Die Besitzer geben sich viel Mühe die Gäste zu begeistern und sind sehr herzlich. Meine Wäsche konnte ich da ohne Problem in der Waschschüssel waschen und die Familienwäscheleine benutzen. Der Hund ist allerdings nicht der schlauste, aber süß.
Jorge de la Pena, Calle 39 #1206 e/12 y 14, Pta Gorda, Cienfuego
mobil: 5343519015
email: vladimir3107@nauta.cu

Essen

Casa del Chocolate

Die Casa del Chocolate bietet leckere Pralinen und Eisschokolade zum Trinken an. Die Bedienung ist nicht die herzlichste, aber im real existierenden Sozialismus muss man schon Abstriche machen.

Hotel Jagua

Das Hotel etwas außerhalb hat zum Einen ein akzeptables Wi-Fi und die entsprechenden Zugangskarten, zum anderen kann man hier für wenig Geld am Abend ein „all you can eat“ Buffet zu sich nehmen.

Paella Restaurant

Gegenüber dem Hotel Jagua ist ein nett eingerichtetes Paella Restaurant welches jeglichen Service vermissen lässt. Nachdem wir die Karte studiert und uns entschieden hatten, wurde uns mitgeteilt, dass alle von uns gewählten Gerichte nicht verfügbar wären. Wir könnten aber etwas essen was nicht auf der Karte steht. Wir bezahlten unsere zuerst georderten Getränke und verließen den Laden.

Besonderheiten

Rancho Luna

Auf dem Weg nach Trinidad bei Playa Rancho Luna unbedingt einen Zwischenstopp machen und den Strand und das karibische Meer genießen. Rancho Luna ist einer der Strände die mir am besten in Kuba gefallen haben.