Reisevorbereitung Lettland

Flagge von Lettland

Deutsche Botschaft Lettland

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Riga Raina Bulv. 13, 1050 Riga.
Telefon: +371 67 08 51 00
Fax: +371 67 08 51 49
Postadresse
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Postfach 186, 1050 Riga, Lettland.

Die Deutsche Botschaft in Riga ist in Notfällen über den Bereitschaftsdienst rund um die Uhr erreichbar. Die Notfallrufnummer der Botschaft an Abenden und Wochenenden lautet +371 29 46 64 56.
Telefonzentrale des Auswärtigen Amtes 24-Stunden-Service (Anruf aus dem Ausland): 0049 30 1817 0

Allgemeiner Notruf / Polizei: 112

 

Visabestimmungen

Da Lettland Mitglied der Europäischen Union ist reicht es für deutsche Staatsangehörige den Ausweis mitzuführen, besser allerdings den Reisepass. Der aktuelle Stand der politischen und wirtschaftliche Lage steht auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

 

Optimale Reisezeit

Die ideale Zeit um nach Lettland zu reisen ist der Sommer. Die Temperaturen steigen ab Juni auf für Europäer angenehme 20 Grad. Danach kann es nur noch wärmer werden. Der Höhepunkt ist der August mit 21 Grad danach flacht die Temperatur wieder ab.

 

Direkte Flüge, Deutschland – Riga

Von Deutschland aus geht es von folgenden Flughäfen nach Riga:
Berlin (TXL, SXF)
Hamburg (HAM), Lübeck (LBC), Bremen (BRE)
Düsseldorf (DUS), Dortmund (DTM)
Frankfurt (FRA), Frankfurt-Hahn (HHN)
München (MUC)

Da ich schon in Tallinn (Estland) bin, fahre ich in 4 Stunden mit den LuxExpress (Bus) nach Riga. Für 18 EUR mit WiFi und Videothek, da kann man nicht meckern.

 

Geld

Lettland ist seit Anfang 2014 Mitglied der Eurozone, so braucht man sich nicht umgewöhnen.

 

Mobiles Internet

Da Lettland zur EU gehört habe ich jetzt nicht weiter recherchiert, welche SIM Card ich vor Ort brauche. Mein deutscher Tarif ist EU-weit gültig und so werde ich mit meinen Provider telefonieren.
Außerdem hat fast jede Unterkunft die ich mir angeschaut habe WLan. Wenn Du noch Informationen brauchst, findest Du die auf: Data SIM Card Wiki.

 

Strom und Kabel und Verteiler

Auch hier gibt es aufgrund der Zugehörigkeit zur EU keine Extras. Normale Steckdosen wie in Deutschland sind die Norm.

 

Sprache und Verständigung

Amtssprache ist lettisch. Mal sehen was geht. Ich berichte.

 

Besonderheiten

Taschendiebe
In der Innenstadt von Riga kommt es verstärkt zu Diebstählen von Geld und Kreditkarten. Karten und Geld getrennt aufbewahren und nah am Körper tragen.

Alkohol
Alkohol auf offener Straße ist in Lettland verboten. Ausnahmen sind lediglich der Ausschank in dafür vorgesehenen Straßencafés oder anderen gastronomischen Einrichtungen.

Bar Nepping

  • Weit verbreitet ist die Unsitte Getränke zu stark überhöhten Preisen anzubieten.
  • Vorher die Karte einsehen und dann bestellen.
  • Vor dem Verzehr bezahlen.
  • Nicht von Fremden in Bars führen lassen.
  • Drinks nicht unbeaufsichtigt stehen lassen. (Betäubungstropfen)
  • Vermeiden mit Fremden zu bestellen, da Rechnungen grundsätzlich pro Tisch bezahlt werden.

Die lettische Polizei hat eine spezielle Dienststelle, die sich in akuten Fällen um so was kümmert.
Telefon +371 67 18 18 18 rund um die Uhr englischsprachig.
Hier gibt es Auskünfte und gegebenenfalls notwendige Hilfestellung.

Taxi Nepping
Nur Taxen mit beleuchtetem Schild und mit gelben Kennzeichen beginnend mit „TX“ nutzen.