Reisevorbereitung Moldawien

Flagge von Moldawien

Deutsche Botschaft Chisinau

Str. Alexei Mateevici 82
MD-2009 Chisinau

Telefon: (+373-22) 20 06 00, 20 06 01, 20 06 02
Fax: (+373-22) 23 22 32, 23 23 37, 23 23 79

Für Notfälle (keine Visa)
In besonderen Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten ist die Botschaft erreichbar unter der Nummer: +373-79 40 60 26.

Allgemeiner Notruf / Polizei: 902

 

Reisevorbereitung Moldawien

Von Tallinn (Estland) geht es über Lettland, Litauen, Ukraine nach Moldawien. Da ich den Bus nehme entfallen natürlich die Anreisevorbereitungen via Flugzeug.

 

Visabestimmungen

Moldawien erlaubt die Einreise von deutschen Staatbürgern selbst mit dem deutschen Personalausweis. Trotzdem und weil die Weiterreise ungewiss ist, habe ich natürlich den Reisepass dabei. Benötigt wird der aber nicht. 90 Tage sind ohne Visum möglich. Aktuelle Änderungen gibt es wie immer beim Auswärtigen Amt.

 

Wohnen auf Zeit

Ich werde von Tallinn über Riga, Vilnius, Kiew nach Chisinau in ein digitales Nomadencamp fahren. Somit brauche ich mir über Unterkunft keine Sorgen zu machen. Ich werde aber im Abschnitt Transnistrien genauer darauf zu sprechen kommen.

 

Geld

Der Moladwische Leu (MDL) steht gerade bei 22 MDL pro Euro. Oder wer den umgekehrten Rechenweg braucht, dann 0,05 Euro pro 1 MDL.

 

Mobiles Internet

In Moldavien gibt es drei große Anbieter, wobei Orange mit 57% der Marktführer ist. Die 30 Tage Packs kosten 1 GB/100 MDL, 3GB/100 MDL, 5GB/150 MDL
Zur Aktivierung der Packs wähle *100*32# (call).

 

Strom und Kabel und Verteiler

Auch hier gibt es aufgrund der Nähe zu Europa keine Extras. Normale Steckdosen wie in Deutschland und Österreich sind die Norm.