Santa Lucia

Sehenswertes in Santa Lucia

Der Ort Santa Lucia wetteifert wohl mit Varadero um den besten Strand auf der Insel.
Der Sand ist golden und der Einstieg flach. Ideale Bedingungen zum schwimmen und sonnenbaden. Allerdings gibt es hier auch viele Touristen Ressorts, so dass wir uns was Privateres gesucht haben.

La Boca

Der Strand La Boca, ca. 8 km vom Casa entfernt, dient unter anderem der Fütterung von Haien durch die örtliche Tauchstation „Shark Friends“. Durch den tropischen Regenfall am Tag davor war allerdings das Wasser in Ufernähe so aufgewühlt das die Haie keinen Bock hatten. Also gingen wir schwimmen. Der Strand ist fast leer, beherbergt aber ein kleines Restaurant mit Liegen zu ausleihen (1 CUC den Tag), keine Belästigung durch Verkäufer oder Personal und einen Rettungsschwimmer. Allerdings ist der Einstieg leicht steinig. Wir lagen den ganzen Tag hinter dem Restaurant im Schatten der Palmen und waren zufrieden.

Wohnen

Unterkunft gibt es direkt am Strand von Santa Lucia in einem der Casa Particulares. 25 CUC die Nacht und 3 CUC für das Frühstück pro Person.

Besonderheiten

Für bescheidene 30 CUC hat man auch die Möglichkeit im Baris Hotel Ressort all inklusive eine Tageskarte zu buchen. Hier sind dann ein voller Strand und eng zusammengestellte Liegen inklusive. Der Strand ist an der Stelle auch nur 3-4 Meter breit, so das die eine Reihe Liegen direkt am Wasser steht.