Deutsche Botschaft Jordanien

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Benghasi Street 25
Jabal Amman

Telefon: +962 6 590 1170
Fax: +962 6 590 1282

Allgemeiner Notruf 911 / Polizei 192 / Unfallrettung 191

Reisevorbereitung Jordanien

Jordanien, insbesondere das Weltwunder Petra, war mir ein besonderes Anliegen. Der Anflug nach Amman oder Aqaba ist von Europa relativ leicht. Wie immer ebnete uns unser Pass und unsere Staatsbürgerschaft hier den visafreien Weg.

Statistische Daten

Hauptstadt: Amman
Sprache: Arabisch 97,9%
Fläche: 89.320 km²
Einwohner: 9.702.000
Einwohner pro qm: 108,6
Durchschnittverdienst / Jahr: 3.523 EUR

Zeitumstellung

Zeitzone
Eastern European Time (EET)
Eastern European Summer Time (EEST)

Differenz
Deutschland Winterzeit: +1:00 Stunde
Deutschland Sommerzeit: +1:00 Stunden

Visabestimmungen

Deutsche Staatsbürger brauchen für die Einreise nach Jordanien ein Visum. Über die Flughäfen in Amman und Aqaba ist ein Visum „on arrival“ problemlos möglich. Kostenpunkt sind 40 JOD. Die Aufenthaltsdauer im Land beträgt mit diesem Visum 30 Tage. Längere Aufenthalte sind der örtlichen Polizeistation anzuzeigen. Achte darauf das Dein Pass noch 6 Monate darüber hinaus gültig ist.
Ich persönlich hatte Stress mit einem Grenzbeamten bei der Wiedereinreise aus Israel. Ich hatte wohl einen Stempel vom Flughafen Amman (ich bin aber in Aqaba gelandet) im Pass und die Beamten fragen mich woher dieser Stempel kam. ich hatte keine Ahnung warum ich in Aqaba einen Einreisestempel aus Amman bekommen hatte und so drehten wir uns eine Stunde im Kreis, in der ich den Herren erklärte, das ch den Stemel am Flughafen Aqaba bekommen hätte und als Tourist auch nicht wissen kann welcher Stempel der Richtige ist, das ist Job des Beamten. Zusätzlich kann ich weder arabisch schreiben noch lesen. Nach einer Stunde ewiger Fragerei und totaler Ignoranz meinerseits schicken sie mich weiter.

Optimale Reisezeit

Das Klima in Jordanien verändert sich von Nordwesten nach Südosten. Während im nordwestlichen Bergland die Winter sehr regenreich sind und die Temperaturen auch gerne mal unter den Gefrierpunkt fallen können, ändert sich das langsam Richtung Südwesten. Hier herrscht klassisches Wüstenklima mit Temperaturen über 40 Grad während der Sommermonate. Ganzjährig milde Temperaturen sind am und um das tote Meer zu finden. Pauschal sind Zeiträume zwischen März und Mai, sowie Oktober und November zu nennen.

Geld in Jordanien

Die Währung in Jordanien, sowie in den palästinensischen Autonomiegebieten im Westjordanland ist der jordanische Dinar (JOD). Stand 06/2020 bekommst Du für 1 JOD = 1,26 EUR. oder umgekehrt 1 EUR = 0,80 JOD. Die Währung ist fix an den US Dollar gekoppelt.

Ein Dinar sind 100 Piaster. Es gibt Münzen zu 1, 5, 10 Piaster, 1/4 Dinar und 1/2 Dinar.
Scheine sind in der Größe 1, 5, 10, 20 und 50 Dinar im Umlauf.