Seite wählen

Deutsche Botschaft Frankreich

13/15 Avenue Franklin D. Roosevelt 75008 Paris
Telefon: +33 1 53 83 45 00 Fax: +33 1 53 83 45 02

Feuerwehr: 18 / Polizei: 17 

Reisevorbereitung Frankreich

Die Franzosen sind sehr eigen was ihre Kultur und Sprache angeht. Wenn du dich daran erstmal gewöhnt hast, finde ich das Land sehr schön. Interessant ist das Frankreich, obwohl es das flächenmäßig größte und nach Einwohnern das zweitgrößte Land der europäischen Union ist, außer Paris keine Millionenstädte besitzt. Die drei größten (Marseille, Toulouse und Lyon) liegen bei 800k – 300k Einwohnern. Nicht zu vergessen ist Frankreich als Kolonialmacht, zur europäischen Union gehören auch Martinique, Reunion und Französisch Guayana.

Die 13 Regionen in Europa beeindrucken besonders durch den ländlichen Charme, meine bisherige Reiseerfahrung mit Toulouse und Lyon offenbarte kleine verschlafene Städtchen mit Charme und hoher Lebensqualität, solange du über genügend Kleingeld verfügst. Die Lebensmittelpreise sind deutlich höher als in Deutschland und auch die Hotelpreise sind für Weltenbummler aus Südamerika oder Asien enorm.

Seit einigen jahren besteht in Frankreich eine erhöhte Terrorgefahr. Bombendrohungen sind fast normal, hier ist dem Personal folge zu leisten, soweit du es verstehst. Ich hatte die Situation einer Bombendrohung in Toulouse und die Sicherheitsbeamten sind da unmissverständlich, was das herausbefördern aus dem Bahnhof angeht. Aus diesem Grund ist es auch nicht mehr möglich am Bahnhof sein Gepäck zu verstauen. Hier hilft das nächste Hotel ganz gut aus.

Statistische Daten

Hauptstadt: Paris
Sprache: Französisch 96,3%
Fläche: 549.087 km²
Einwohner: 67.060.000
Einwohner pro qm: 122,1
Durchschnittverdienst / Jahr: 37.874 EUR
Lebenshaltungskosten Index: 107,8

Zeitumstellung

Zeitzone Mittel-Europäische Zeit (CET) Mittel-Europäische Sommerzeit (CEST) Differenz Deutschland Winterzeit: +0:00 Stunden Deutschland Sommerzeit: +0:00 Stunde

Visabestimmungen

Durch die Mitgliedschaft im Schengen Abkommen und der EU ist die Einreise nach Frankreich selbst mit einem Personalausweis möglich. Dies gilt auch für die Überseegebiete die ja zum französischen Staatsgebiet gehören. Vorsicht ist bei Transitaufenthalten geboten, die Zwischenstationen brauchen natürlich einen Reisepass. Papiere dürfen nicht länger als ein Jahr abgelaufen sein. Der Aufenthalt ist nicht begrenzt, allerdings besteht nach 90 Tagen eine Meldepflicht.

Optimale Reisezeit

Durch seine größe ist Frankreich in 5 Klimazonen unterteilt. Je nach Himmelsrichtung ändert sich das Wetter.

  • Im nordwestlichen Frankreich herrscht unbeständiges und regnerisches Wetter, ganz wie die Vorurteile über England.
  • Im südöstlichen Teil sind die Winter mild, die Sommer wärmer als im Nordwesten. Die Regenwahrscheinlichkeit wird mit der Nähe zu den Pyrenäen wahrscheinlicher.
  • Die Mitte und der Osten werden vom kontinentalen Klima beherrscht, die Sommer sind warm und die Winter können kalt werden. Mit Schnee ist überwiegend zu rechnen.
  • Ganzjährig zu bereisen ist die Mittelmeerküste. hier gelten die milden Sommer und Winter als angenehm. Nizza und Monaco sind nicht umsonst beliebt.
  • Wenn du mehr Schnee möchtest, dann sind die Gebirgsregionen (Alpen, Pyrenäen) dein Ziel. Die Winter sind kalt und verschneit und eigenen sich hervoragend für den Wintersport.

Vorsicht ist im ganzen Land zwischen Juli und August geboten: Die Sommerferien sind wie in deutschland auch in Frankreich eine massenbewegung die Staus verursacht und Strände verstopft. Ohne Kinder ist es außerhalb dieser Zeiten deutlich friedlicher.

Geld

Da Frankreich zu Schengen und der europäischen Union gehört wird hier selbstverständlich in Euro gezahlt.

Kreditkarten sind in allen gängigen Läden üblich.

Mobiles Internet

Den französischen Markt teilen sich die 4 Marktführer: Orange (von France Télécom), SFR (von Numericable), Bouygues Télécom, Free Mobile (von Ilias). Grundsätzlich ist Frankreich teil der EU und damit an das Roaming Abkommen gebunden, was bedeutet das deutsche Anbieter hier auch gut funktionieren. Ansonsten ist Orange der Platzhirsch, aber SFR hat einfach den besseren Datentarif:

  • 3 GB / 5 Tage / 5 EUR
  • 10GB / 8 Tage / 10 EUR
  • 35GB / 30 Tage / 25 EUR
  • 70GB / 30 Tage / 35 EUR

Strom, Kabel und Verteiler

Frankreich ist mitten in Europa. Also normale Steckdosen ohne Reiseadapter. 

Sprache und Verständigung

Die Franzosen sind sehr eigen in Ihrer Sprache. Es gibt sogar ein Institut, welches Wörter erfindet die es bis jetzt nicht im französischen gibt, um nicht die Wörter aus dem Englischen übernehmen zu müssen. Entgegen meiner Erfahrungen im Ausland sprechen die meisten Franzosen ein sehr gutes Englisch, wenn Du sie vorher fragst. Meine besten Erfahrungen waren, zuerst auf französisch zu fragen ob das Gespräch auch auf englisch möglich wäre. Hier die wichtigsten 30 französischen Vokabeln zum lernen.