Inhaltsverzeichnis

Bangkok und London sind die beiden meistbesuchten Städte der Welt. Leider wird Bangkok aber, meiner Meinung nach, stark unterschätzt. Für die meisten deutschen Pauschaltouristen ist die Hauptstadt nichts weiter als ein Aufenthalts- und Umsteigeort zu den Inseln, auf denen dann ganz in Pauschalmanier die rundum- sorglos- Versorgung greift.

Bangkok ist aber mehr, nicht nur meine Heimat, sondern auch der Ort an dem jeder nach seiner Fasson selig werden kann. Egal ob beim Relaxen in den königlichen Gärten, Sonnenuntergänge auf Rooftop Bars, Shoppen in teuren Malls und auf preiswerten Märkten oder Halli-Galli im Rotlichtviertel. Bangkok hat alles und offenbart Unglaubliches, wenn Du genau hinschaust!

Die folgenden Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind eine Sammlung meiner letzten Ausflüge und nicht vollständig. Ich werde immer mal wieder Neues reinstellen und Altes ergänzen. Seht es mir nach das diese Seite eine ewige Baustelle bleibt.

Die fünf berühmtesten Tempel in Bangkok

Wat Traimit

Mitten in Chinatown, nicht unweit vom Hauptbahnhof Hua Lampong, befindet sich der Tempel des goldenen Buddha. Gestiftet von drei Chinesen wurde der Tempel auch früher so genannt „Wat Chin“. Der große Buddha wurde unter Rama 1 aus Sukhothai, der damaligen Hauptstadt nach Bangkok verbracht. Hier ist der Höhepunkt der Feierlichkeiten zu „Chinese New Year“.

Wat Arun

Der Tempel der Morgenröte steht auf der anderen Seite des Chao Phraya im Stadtteil Thonburi. Errichtet wurde er nach der Vernichtung von Ayutthaya durch die Burmesen bei der Verlegung der Hauptstadt nach Bangkok. Der Smaragd-Buddha, den König Rama 1 in Vientiane (Laos) erbeutet hatte, fand hier seinen Platz, bis er in den königlichen Palast (Wat Phra Kaeo) umzog .

Wat Pho

Hauptattraktion des Wat Photharam, so der offizielle Name, ist der 46 Meter lange, liegende, vergoldete Buddha. Daneben gibt es noch viele andere Chedis und kleine Tempel, die Du besichtigen kannst. Der Tempel ist ebenfalls als Zentrum der traditionellen thailändischen Medizin und Schule der traditionellen thailändischen Massage.

Wat Saket – Golden Mount

Der Wat Saket liegt, wie der englische Name schon sagt, auf einem Berg. Gut mit dem Speedboot vom MBK aus zu erreichen oder von der Khao San Road mit dem Tuktuk. Hier wimmeltes von großen und kleinen Glocken, wenn Du sie läuten willst dann benutze alle, alles andere bringt Unglück. Der Preis um die 318 Stufen aufzusteigen beträgt 30 THB.

Wat Phra Kaeo

Der königliche Tempel ist Teil des Palastes und nur über den offiziellen Rundgang zu erreichen. Ich habe es bisher noch nicht gewagt, mir das anzutun. Hier wimmelt es vor Reisegruppen und Abzockern, so dass ich bereits zweimal an der Schwelle zum Palast umgedreht bin.

weitere Tempel in BKK

Wat Benchanabopitr (Marmor Tempel)

König Rama V. ließ den kleinen Dorftempel, neben seinem Sommerpalast, deutlich erweitern und ausbauen. So wurden aus allen vier Himmelsrichtungen Buddha Statuen gleicher Größe zusammengetragen. Heute finden sich unterschiedliche Statuen aus ganz Asien in den Gängen des Tempels.

Sri Maha Mariamman

oder auch Wat Phra Sri Maha Utama Devi ist der älteste und bedeutendste Hindu Tempel in Thailand. Seine Namensvetter stehen in Kuala Lumpur und Singapur. Gebaut 1879 von indischen Einwanderern unter britischer Herrschaft, steht der Tempel in Si Lom nahe der BTS Station Chong Nonsi. Das fotografieren im Inneren des Tempels ist leider untersagt.

Wat Intharawihan

Nördlich der Khao San Road befindet sich, von Touristen völlig unbeachtet, der Wat Intharawihan. Restauriert von dem verschleppten loatischen Königssohn  Chao Inthawong, wird der Tempel im Volksmund eher als Wat Luang Pho Tho bezeichnet. Der Name geht auf die 32 Meter große Buddha Statue zurück, die aufrecht stehend das Zentrum des Klosters markiert.

Erewan Shrine

Nachdem beim Bau des Erewan Hotel überdurchschnittlich viele Unfälle passierten und sich die Arbeiter weigerten weiterzubauen, ließ der Bauherr zu ehren des Hindu-Gottes Brahma den Schrein errichten. Bitten am besten zwischen 7-8 Uhr und 19-20 Uhr. Da ist der beste Zeitpunkt, um erhört zu werden. Bekannt wurde der Schrein durch einen Bombenanschlag im Jahre 2006.

Wat Hua Lamphong

Die chinesische Tempelanlage, in der auch thailändische und indische Gottheiten verehrt werden,  liegt direkt am Eingang der Metro Station Sam Yan. Der Tempel ist die ganze Nacht geöffnet und für Nachtschwärmer frei zugänglich. Im Inneren besteht die Möglichkeit sich mit einem Spiel seine Zukunft voraussagen zu lassen.

Essen in Bangkok

Chu Chu Chocolate Bar

Pancakes, tolle Hamburger und heiße Schweizer Schokolade mit Marshmallows. Das sind meine Favoriten in der Chu Chu Chocolate Bar. So lässt sich die Mittagspause oder auch der Abend super vertreiben. Am besten mit 50% Rabatt über meine Lieblingsapp „eatigo“.

After You

Japanisches Dessert Restaurant der gehobenen Art. Mein Liebling dieser Kette befindet sich im Terminal 21. Schöne Eiskreationen und gute Schokoladen und Kaffees. Da fällt das Anstehen von bis zu 90 Minuten in den Stoßzeiten fast gar nicht auf.

Vanilla Garden 

Wenn Du in den Vanilla Garden gehst,  vergiss die  Jacke nicht. Die herausstehende Eigenschaft, neben total leckeren Kuchen und Eiskreationen, ist die Eiseskälte in dem Laden. Ein wenig teurer, aber jeden Cent , Entschuldigung Baht wert.  (im Moment geschlossen)

Unicorn Cafe

Wer bunte Cupcakes und aufgeregte Japaner sehen will geht in das Unicorn Cafe nahe der BTS Station Chong Nonsi. Hier gibt es neben chemisch gefärbten Speisen, auch die dazugehörigen Getränke. Nicht lecker, aber lustig. Zu allem Überfluss kann sich der wahre Fan einen Unicorn Schlafanzug ausleihen und anziehen.

Espresso Gallery

Die Espresso Gallery am Anfang der Lad Phrao Road in der Nähe der gleichnamigen MRT Station gehört zu meinen Lieblingsarbeitsplätzen in der Stadt. Gutes Essen, schnelles Internet und toller Service. Die Frucht Smoothies sind der Hammer. Durch die bodentiefen Fenster ist man Teil des Geschehens und fühlt sich nicht im Cafe eingesperrt.

weitere tolle Kaffee- und Dessert Bars

Mocking Tales / Cazz / YELO

Coffee Shop Ketten

True Coffee

Starbucks

Amazon

Tom n Tom

Holys Coffee

Mezzo

Burger & Lunch

Hajime Robot Restaurant
Radisson Blu Buffet
Wine Connection
New York Style
Bad Burger

Daniel Thaiger
Republik Burger
Pier 21
Mesho Tokio

The Fat Cow

Der australische Inhaber importiert Beef aus seiner Heimat und ist bekannt für seine exzellenten Hamburger und Steaks. Eine gute Adresse im Norden von Bangkok, nahe der MRT Station Lad Phrao.

Die besten Night Markets

Khao San Nightmarket

JJ Green Market

Der JJ Green Market ist entgegen einigen Blogs und Reiseführern endgültig geschlossen. Das Gelände neben dem Chatuchak Park wurde komplett abgerissen und die Zufahren mit Betonblöcken blockiert.

W District

Eher unbekannt, in der Nähe der BTS Station Phra Khanong, treffen sich hier die Expats mit ihren thailändischen Freunden zum Essen. Die aufgestellten Tische finanzieren sich durch den Getränkeumsatz, Speisen müssen in den unterschiedlichen Imbissbuden bestellt werden.

New Rot Fei Night Market Ratchada

Asiatique

Mit dem kostenlosen Expressboot von der BTS Station Saphan Taksin zu erreichen, ist die Asiatique eher eine touristisch überteuerte Fressmeile mit einigen Fahrgeschäften. Angeboten werden neben allerlei Meerenfrüchten auch viel Handwerkskunst und Textilien.

Patpong Night Market

Redlight in Bangkok

Soi Cowboy

Nana Plaza

Sukhumvit Soi 4, hier findet sich das unschöne Nachtleben der City. Wo Ballermann auf Prostitution trifft. Damen sitzen gelangweilt auf Bierhocker und unterhalten weiße, alte Männer. Wer sich gerne schon vormittags besäuft, kann sich hier ab 10 Uhr die Sonne auf das kahle Haupt scheinen lassen.

Patpong

Japanisches Viertel

Verkehrsmittel in Bangkok

Airport Rail Link

MRT (Metro)

 

BTS (Sky Train System)

Die Hochbahn bringt Reisende am schnellsten durch die Stadt. Im Moment auf zwei Linien. Der „Sukhumvit Line“ vom Norden runter in den Südwesten und am Kreuz Siam die „Silom Line“ vom National Stadion über den Chao Phraya nach Thonburi in die Vorstadt.

Bus

 

 

Khlong Boat

Von Osten nach Westen ist die schnellste Verbindung über den Kanal, jedenfalls von Makassan zum Wat Saket. Der Preis richtet sich nach der Entfernung und steht an den Anlegestellen. Verstanden habe ich das System aber bis heute nicht. Ich drücke dem Kassierer einfach 20 THB in die Hand.

Express Boat

 

Taxi

Fahren mit Taxameter ist Pflicht, wird aber gerne versäumt. Da es keine Beförderungspflicht gibt, immer zuerst die Tür öffnen und das Fahrtziel angeben und nach Taxameter „Meter, mai?“ fragen. Bei Festpreisen freundlich ablehnen und den nächsten versuchen. 

 

Motorrad Taxi

Deutlich spektakulärerer ist die Fahrt auf dem Motorrad. Während Thailänderinnen dabei entspannt SMS schreiben, sind normale Europäer bei dem Fahrstil bemüht die Panik zu unterdrücken. Nur für kurze Strecken <2km von MRT zum Hotel gedacht.

 

Uber / Grab

 

 

Tuk Tuk

 

 

Co – Working in Bangkok

Mushroom

Hubba

AIS Design Center

TC Comman

Rooftop Bars in Bangkok

Zoom

Die Rooftop Bar des Anatara Hotels ist ein wenig außerhalb des Stadtkerns. Die beste Anfahrt ist mit der BTS über die Station Chong Nonsi. Öffnet aber erst um 17.30 Uhr. Vorher kannst Du allerdings den King Power Maha Nakhon, mit 313 Metern das höchste Gebäude der Hauptstadt, besuchen.

Bayon Tree

Octave

Die Rooftop Bar des Marriott Hotels hat einen fantastischen Überblick über die Sukhumvit Road. Die Kleidervorschriften sind locker und die Cocktails lecker. So lässt sich von der 49. Etage aus der Sonnenuntergang und der Feierabend genießen.

Cloud 47 Rooftop

Lebua State Tower

Bangkok mit Kindern

Kidzania

Das realistische Spieleparadies besetzt eine ganze Etage im Siam Paragon. Hier lernen Kinder das sie im Leben nicht nur Geld brauchen , sondern auch eine vernünftige Ausbildung. Bekannte Marken wie AirAsia oder 7Eleven zeigen wie ein Job bei Ihnen aussehen kann. Aber auch Richter oder Polizist ist möglich.

Safari World

Schlangenfarm

Queen Saovabha Memorial Institute (ehemals Louis Pasteur Institut)

Krokodilfarm

 

Dusit Zoo

Der Dusit Zoo ist permanent geschlossen.

 

4DKino Siam Paragon
Bounze
Sea Life
Art in Paradise

Funarium
Siam Ocean World
Iron Man Park
Go Kart Bahn

Einkaufen in Bangkok

Terminal 21

MBK Center

Das MBK Center ist ein Mekka für Elektronik, hier gibt es Ersatzteile, Handyhüllen und Ladekabel. Viel Auswahl für wenig Geld. Teure Reparaturen wie Display- oder  der Kamera-Austausch  von iPhone und Co sind günstig und schnell zu realisieren. In der 3. Etage gibt es zusätzlich gefälschte Klamotten.

Siam Paragon

Was im MBK Center preiswert und gefälscht ist, wird im Siam Paragon im Original angeboten. Luxusmarken dieser Welt reihen sich an Schaufenstern aneinander. Teure Autos ebenso wie bekannte Modelabel. Interessant ist das europäische Marken mehr als das doppelte Kosten wie in Deutschland.

Emporium

Union Mall

Wer wissen möchte wie es waschechtes Thai Kaufhaus aussieht, der sollte seine Shopping-Stunden in die Union Mall verlegen, Shop an Shop reihen sich hier die kleinen Geschäfte, so die einzelnen Etagen eher nach einem Markt als nach einem Kaufhaus aussehen. Aber eben überdacht.

Palladium

Platinum Mall

Baboe Tower

Central World

Gaysorn Village

Luxus Mall mit 5 Sterne Lounge Ambiente. Sofaecken und Coffee Shops zwischen Louis Vuitton und Aigner. Selbst bei kleinem Portmonnaie ein wunderbarer Ort um Inne zu halten und den Alltag treiben zu lassen. 

Märkte in Bangkok

Chatuchak Weekend Market

Pratunam

Unweit der Palladium und Platinum Mall. Chinesischer Shopping Dreikampf (drängeln, schubsen, schieben) nicht für Menschen mit Platzangst geeignet. Klassische Shopping Paradies für den durchschnittlichen Thai.  

Blumenmarkt
China Town Market
Floating Market
Wanglang Market

Königliche Gärten

Lumpini

Der „Central Park“ von Bangkok befindet sich am Ende der Silom Road mitten im Herzen. Neben Tretboot fahren auf dem künstlich angelegten See, gibt es hier vielfältige Möglichkeiten der sportlichen Erholung oder der Entspannung. Besonders in den Morgen- und Abendstunden wimmelt es von Joggern.

 

Green Mile

Als direkte Verbindung zwiwschen dem Lumphini und dem Benjakiti Park wurde die „Green Mile“ angelegt. In großen Strecken geht die grüne Tartan Bahn über den Strassen und Köpfen der Einwohner direkt am Fluss und an einer kleinen Moschee vorbei. Für Jogger ein schöner Weg.

Benjakiti Park

Chatuchak Park

Deutlich leerer als der Lumphini Park chillt es sich im Norden. Auch hier geht es teilweise sportlich zu, nur nicht in diesen großen Ausmass. Einzig am Wochenende wird es eng. Hier entspannen sich die Shoppern von nahegelegenem Chatuchak Market nach dem intensiven Einkauf.

 

Dschungeltour

Einwenig abseits der Stadt, auf einer Flussschleife findet sich das, durch den König bestimmte Naturschutzgebiet, welches die Hauptstadt vor dem Schmutz und den Abgasen  der Industrieanlagen, wie eine grüne Lunge, schützen soll. Direkt an der Anlegestelle werden Fährrader für 150 THB verliehen.

 

Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Giant Swing (Sao Ching Cha)

Die Schaukel wurde 1784 von König Rama 1  gebaut und symbolisiert die Besichtigung der Erde durch den hinduistischen Gott Shiva. Ihn zu Ehren wurde jährlich die Schaukelzeremonie durchgeführt. 4-köpfige Teams von Schauklern versuchten ein Geldsäckchen, welches in einiger Entfernung an einer Bambusstange befestigt war mit dem Mund zu entfernen. Nach einigen schweren Unfällen wurde diese Zeremonie 1935 aufgegeben.

Thompson House

China Town Gate

Lhong 1919

Airplane Graveyard

Vinmanmek Palace

King Power Maha Nakhon

Tagesausflüge um Bangkok

Tagesausflug Ayutthaya

Nach der Zerstörung durch die birnamesische Armee wurde die Stadt verlassen und zurück blieben eindrucksvolle Ruinen und geköpfte Buddha Statuen. Täglich ab 7.00 Uhr für 60 THB ab Mo Chit Van Terminal. 

Hua Hin – Königsstrand
Pattaya
Nationalpark Khao Yai
Samut Songkram Zug-Markt

Ko Kret
Bang Kachao (Dschungel)
Krokodilsfarm Samut PrakarnAncient City
Brücke am Kwai

Amphawa Floating Market
Schwimmen mit den Delphinen bei Chanthaburi
Wat Sukkhim

Veranstaltungen in Bangkok

Calypso“ Travestie-Show

Chao Phraya Dinner Cruise

Muay Thai Fight

Hotels in Bangkok

Zotel Hotel

Sakura Sky Residence Hotel

Centre Point Hotel

Conrads

Waldorf Astoria