Seite wählen
Flagge Kosovo

Deutsche Botschaft Pristina

Rr. Azem Jashanica 66, 10000 Pristina, Kosovo

Telefon: +383 38 25 45 00 Fax: +383 38 25 45 36

Polizei: 92 (mobil 192) / Feuerwehr: 93 (mobil 193) / Notarzt: 194 

Reisevorbereitung Kosovo

Der südliche Teil Serbien geriet 1999 in die Weltnachrichten, als Bundeswehrtruppen am 12. Juni als Teil der UNMIK (United Nation Mission in Kososvo) die Grenze überschritten und nach Abzug der serbischen Verwaltung und Polizei die Ordnung im Land übernahmen. Vorausgegangen waren wie überall auf dem Balkan ethnische Säuberungen und brutale Einsätze von Polizeispezialeinheiten oder Milizen. Mehrere Jahre unter UN-Verwaltung erklärte sich der Kosovo 2008 zu einem unabhängigen Land. Seit 2001 war, um die Trennung von Serbien besser zu forcieren, der EURO eingeführt worden. Aktuell erkennen 115 der 193 UN Länder den Kosovo als unabhängiges Land an.

Aktuelle Uhrzeit

Statistische Daten

Hauptstadt: Pristina Sprache: Albanisch 94,5 % Fläche: 10.887 km² Einwohner: 1.806.000 Einwohner pro qm: 165,90 Durchschnittsverdienst / Jahr: 4.402 EUR Lebenshaltungskosten Index: 44,4

Visabestimmungen / Einreise

COVID 19

  1. Nachweis von zwei Impfdosen (oder eine Impfdosis Johnson & Johnson/Janssen)
  2. Nachweis einer Impfdosis und negativer PCR-Test, der zum Zeitpunkt der Einreise nicht älter als 48 Stunden alt sein darf
  3. Genesenennachweis in Form eines positiven PCR-Tests innerhalb der letzten 90 Tage vor der Einreise
  4. Nachweis von drei Impfdosen (Boosterimpfung)
  5. Negativer PCR-Test, der zum Zeitpunkt der Einreise nicht älter als 48 Stunden alt sein darf

Visum

Für deutsche Staatsbürger ist die Einreise mit allen Dokumenten möglich, vom Reisepass bis Personalausweis. Das Dokument sollte noch mindestens 3 Monate gültig sein. Für den Aufenthalt unter 90 Tagen wird kein Visum benötigt. 15 Tage vor Ablauf der 90 tage Frist ist eine Aufenthaltserlaubnis bei Innenministerium zu beantragen.

Ausreise / Einreise Serbien

Da die Republik Serbien den Kosovo immer noch als ihr Staatsgebiet betrachtet, ist es nicht möglich nach Serbien auszureisen, wenn Du nicht über Serbien eingereist bist. Bei Einreise aus einem der Grenzländer haben Dich dann die kosovarischen Grenzbehörden in „serbisches Hoheitsgebiet eingelassen“ dh. Du befindest Dich aus serbischer Sicht illegal in deren Land.

Optimale Reisezeit

Im Kosovo herrscht Kontinentalklima, das um so extremer wird, je höher man kommt. Die Sommer sind warm bis heiß, während die Winter sehr kalt werden können. Schnee ist in den Höhenlagen keine Seltenheit. Die höchste Niederschlagswahrscheinlichkeit gibt es im Sommer. Beste Reisezeit ist pauschal Mai bis September, der wärmste Monat ist der Juli.

Geld

Seit 2001 gilt im Kosovo der Euro als offizielles Zahlungsmittel. Bargeld ist also an jedem Automaten (ATM) erhältlich oder Du kannst es gleich aus Deutschland mitbringen.

Geldabheben habe ich bei folgenden Banken getestet:

Bank Ekonomika: 5 EUR Automatengebühr bei 100 EUR Abhebesumme.
TEB: 5 EUR Automatengebühr bei 100 EUR Abhebesumme.
Raiffeisenbank: 5 EUR Automatengebühr bei 100 EUR Abhebesumme.
NLB: 5 EUR Automatengebühr bei 100 EUR Abhebesumme.

EDIT: Nach meiner jetzigen Erfahrung erheben alle Automaten im Kosovo eine Gebühr von 5 EUR. Es ist also besser aus Deutschland mit genügend Bargeld einzureisen, um die Gebühr zu vermeiden.

Mobiles Internet

Kosovo hat zwar den EURO als Zahlungsmittel, ist nicht in der EU, damit entfällt das EU Roaming und es entstehen hohe Kosten für Daten und Telefonie. Die Anzahl der Telefonprovider im Kosovo beschränkt sich aktuell auf 2 der Großen: Vala (by Kosovo Telecom) und IPKO (by Telekom Slovenje)
Vala, Kosovo Telecom
  • 1 GB / 7 Tage / 1,50 EUR
  • 2 GB / 15 Tage / 2,50 EUR
  • 5 GB / 30 Tage / 6,00 EUR
  • 8 GB / 31 Tage / 7,50 EUR
IPKO
  • 1 GB / 7 Tage / 1,99 EUR
  • 2 GB / 10 Tage / 2,99 EUR
  • 3 GB / 14 Tage / 3,99 EUR
  • 5 GB / 30 Tage / 7,99 EUR

EDIT: Der erste kleine Kiosk wollte mir erzählen, dass es keine kleinen Karten gibt und er nur 20 GB für 20 EUR hat. Ich habe das mal ignoriert und bin dann in einen offiziellen VALA Shop gegangen. Ergebnis 10 GB für 3 EUR.

Bulgarien - Steckertyp F mit Einkerbungen an den Seiten (SchKo)

Strom, Kabel und Verteiler

Die Stromspannung und die Frequenz sind mit der in Deutschland identisch. Hier herrscht 230 Volt und 50 Hz. Du brauchst im Kosovo keinen Spannungswandler oder Reiseadapter

Sprache und Verständigung

Im Kosovo kommst Du mit albanisch und türkisch sehr gut über die Runden. Deutsch wird durch die Kriegsflüchtlinge fast flächendeckend gesprochen. Hier noch ein paar Floskeln in albanisch, um Dein Fortkommen zu vereinfachen.