Deutsche Botschaft Kiew

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Bohdana Khmel’nyts’koho St, 25,
Kiev, Ukraine, 02000

Telefon: +380 44 247 6800
Fax.: +380 44 281 13 81

In besonderen Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten (Montag-Donnerstag 08.00-17.15 Uhr und Freitag 08.00-15.30 Uhr) ist die Botschaft in deutscher Sprache erreichbar unter der Nummer: +38 050-355-82-85

Allgemeiner Notruf 112

Reisevorbereitung Ukraine

Die Ukraine ist stark in den Medien durch die Krim Krise gebeutelt. Verschiedene Unruhen 2004 und auch 2014, sorgten für ein nicht so friedliches Bild in den westeuropäischen Medien. Meine eigenen Erfahrungen zeigen, dass wie auch meistens in der Welt, nicht viel hinter dieser Medienberichterstattung steht. Gesunder Menschenverstand hilft da meistens weiter, statt panischem Medienkonsum. Die großen Städte sind perfekt für den Sommer. gerne Odessa oder Kiew. Ukrainer legen übrigens  gr0ßen Wert darauf, dass sie keine Russen sind. Vorsicht also bei Gesprächen, Beides in einen Topf zu werfen.

Statistische Daten

Hauptstadt: Kiew
Sprache: Ukrainisch 64,7%, Russisch 32,9%
Fläche: 603.550 km²
Einwohner: 45.005.000
Einwohner pro qm: 74,6
Durchschnittverdienst / Jahr: 2.045 EUR
Kaufkraft Index: 13,8

Zeitumstellung

Zeitzone
Kiew: Eastern European Time (EET)
Kiew: Eastern European Summer Time (EEsT)

Differenz
Deutschland Winterzeit: +1:00 Stunde
Deutschland Sommerzeit: +1:00 Stunden

 

Visabestimmungen für die Ukraine

Die Ukraine erlaubt die Einreise von deutschen Staatsbürgern mit dem deutschen Reisepass. 90 Tage innerhalb eines Halbjahres sind ohne Visum möglich. Aktuelle Änderungen gibt es wie immer beim Auswärtigen Amt.

Optimale Reisezeit

Die Ukraine unterscheidet sich deutlich von den umliegenden Ländern. Während es in Russland sehr kalt und ungemütlich wird verfügt die Ukraine über ein angenehmes, gemäßigtes Kontinentalklima.  Kurze, aber harte Winter wechseln sich mit milden Sommern und einem sonnigen Herbst ab. Das Wetter im Land selbst ist zweigeteilt, so gilt das oben beschrieben eher im Landesinnere, wie in Kiew. An den Küstenregionen ist das Wetter noch milder, weshalb diese als bevorzugte Ferienziele der Ukrainer gelten. Beste Reisezeit allgemein ist zwischen Mai und September.

Flüge nach Kiew

Von Deutschland aus geht es von folgenden Flughäfen nach Kiew:
Berlin (TXL)
Frankfurt (FRA)
München (MUC)
Ich bin aus Vilnius (VNO) (Litauen) geflogen. 44 Euro und 1h 20 später landet man in Kiew (KBP).
Mit dem City Bus, vor dem Arrival Terminal, geht es dann direkt zum Hauptbahnhof in der Innenstadt. Kosten 60 UAH.

Mit dem Bus oder Zug aus Warschau:

Aus Warschau fährt Busfor für 17 EUR oder Infobus für 20 EUR.
Wer es bequemer will, nimmt den Schlafwagen inkl. WiFi für 50 EUR. (200PLN)

Geld in der Ukraine

Kreditkarten sind in der Ukraine allgegenwärtig. Wer damit zahlt, sollte aber die Karte nicht aus den Augen lassen damit diese nicht zufälig kopiert werden kann. Ansonsten gibt es immer Bargeld am ATM. Hier hilft die Santander 1plus Visa oder die DKB Visa Card. Der ukrainische Griwna (UAH) steht gerade (08/2018) bei 31,22 UAH pro Euro. Oder wer den umgekehrten Rechenweg braucht, 100 UAH sind 3.20 EUR.

Mobiles Internet

Die Ukraine hat meiner Meinung nach zwei Interessante Anbieter:

Kyivstar (Київстар)
Smartphone+: 1.5 GB, 60 Telefonminuten: 95 UAH
Smartphone extra: 2.5 GB, 200 Telefonminuten: 150 UAH
Zur Aktivierung der Packs wähle: 477*1 (call).

MTS Ukraine (MTC Україна) Vodafone
Pack M: 2 GB, unlimited Anrufe zu MTS/Vodafone, 50 Telefonminuten: 50 UAH
Zur Aktivierung der Packs wähle: *750#.
Pack L: 5 GB, unlimited Anrufe zu MTS/Vodafone, 90 Telefonminuten: 90 UAH:
Zur Aktivierung der Packs wähle: *790#

lifecell
Genommen hab ich jetzt doch lifecell. 5GB für 90 UAH mit 3G Geschwindigkeit. 30 Tage Laufzeit und 90 Minuten im Inland mit Freuden telefonieren.

Strom, Kabel und Verteiler

Auch hier gibt es aufgrund der Nähe zu Europa keine Extras. Normale Steckdosen wie in Deutschland und Österreich sind die Norm.

Sprache und Verständigung

Englisch kann man hier total vergessen. Die Ukrainer sind genauso arrogant wie die Franzosen. Du sprichst weder ukrainisch oder russisch, dann sieht zu wie Du klar kommst. Vielleicht helfen Dir die gängigen Floskeln in beiden Sprachen, sowohl in russisch als auch in ukrainisch .

Nationale Feiertage

Januar, 1., Neujahrstag
Januar, 7., Orthodoxe Weihnachten

März, 8., Internationale Frauentag

April, 9., Orthodoxer Ostermontag

Mai, 1., Tag der Arbeit
Mai, 2., Tag der Arbeit 2. Tag
Mai, 9., Tag des Sieges
Mai, 28., Orthodoxer Pfingstmontag

Juni, 28., Tag der Verfassung

August 24., Unabhängigkeitstag

Wichtig: Fällt ein Feiertag auf das Wochenende, so ist der folgende Montag ein arbeitsfreier Tag. Dies gilt auch für Feiertage, die generell auf das Wochenende fallen, wie Ostersonntag und Pfingstsonntag.