Seite wählen

Deutsche Botschaft Zypern

10 Nikitaras Street

1080 Nikosia

Telefon: +357 22 79 00 00
Notfall: +357 996 893 25

Notfall: 112 / Polizei: 199

Reisevorbereitung Zypern

Zypern ist nach Sardinien und Sizilien die größte Insel im Mittelmeer. Geografisch zwar zu Asien zugehörig, ist Zypern aber EU Mitglied mit dem Euro als Zahlungsmittel. Allerdings betrifft das alles nur Südzypern. Ähnlich wie Deutschland vor 1989 ist Zypern zweigeteilt.

Nach der Unabhängigkeit von Großbritannien lebten und regierten griechische und türkische Zyprioten gemeinsam auf der Insel, bis griechische Putschisten den Aufstand probten und den Anschluss an Griechenland forderten. Die Türkei schickte Truppen um die türkischen Zyprioten zu schützen und besetzte 1974 die halbe Insel. Auch als die UN die Besatzung verurteilte, sah die Türkei keinen Grund um sich wieder zu entfernen.. So zieht sich bis heute eine Grenze durch die Insel, die auch die Hauptstadt Nikosia teilt. Mittlerweile haben sich die Gemüter beruhigt und die Grenze ist mit Ausweiskontrolle durchlässig, aber immer noch ist das Land zweigeteilt.

Statistische Daten

Hauptstadt: Nikosia
Sprache: Griechisch 80,9%
Fläche: 9.250 km²
Einwohner: 1.199.000
Einwohner pro qm: 129,6
Durchschnittverdienst / Jahr: 24.752 EUR
Kaufkraft Index: 93,0

Zeitumstellung

Zeitzone
Eastern European Time (EET)
Eastern European Summer Time (EEST)

Differenz
Deutschland Winterzeit: +1:00 Stunden
Deutschland Sommerzeit: +1:00 Stunde

Visabestimmungen

Republik Zypern

Die Republik Zypern gehört geografisch zwar zu Asien, politisch ist sie aber Teil der EU. Damit ist es deutschen Staatsbürgern sogar gestattet nur mit dem Personalausweis einzureisen. Die Dokumente müssen zum Zeitpunkt der Einreise noch gültig sein. Da Zypern allerdings nicht Mitglied des Schengen Raumes ist, sind Personen- und Passkontrollen an der Tagesordnung.

Türkische Republik Nordzypern

Die Einreise über den Nordteil der Insel ist für Ausländer nur über die Türkei möglich und wird von der Republik Zypern als illegale Einreise gewertet.

 

Corona Sonderregelungen der Republik Zypern

Zypern teilt die ankommenden Reiseländer in eine A und B Kategorie ein. Im Moment befindet sich Deutschland in der Kategorie A, was bedeutet das die Einreise nur 24 Stunden vor Aufbruch bei den Behörden angemeldet werden muss. Die aktuelle Einteilung kannst Du wöchentlich unter www.visitcyprus.com einsehen.

Deinen Flugpass beantragst Du einfach online unter https://cyprusflightpass.gov.cy/ 24 Stunden vor Eintreffen im Land und bringst ihn ausgedruckt mit.

Optimale Reisezeit

In Zypern herrscht mediterranes Klima mit der Unterstützung der nordafrikanischen Wüstenwinde. D.h. die Temperaturen liegen im januar bei durchschnittlich warmen 16 Grad, wobei die Sommer aber mit 36 Grad extrem heiß werden können. Durch die Hitze verursachte Waldbrände sind in der Sommerzeit keine Seltenheit, es wird empfohlen sich vor Ort über die aktuelle Lage zu informieren.

Die Insel liegt zwischen zwei Kontinentalplatten, so das vereinzelt leichte Erdbeben auftreten können.

Direkte Flüge, Deutschland – Zypern

Zypern verfügt über zrei Flughäfen, Paphos (PFO) und dem Flughafen Larnaka (LCA).

Vom Flughafen Paphos geht es nach:
Düsseldorf (DUS), Berlin (SXF / TXL), und Frankfurt (FRA).

Vom Flughafen Larnaca (LCA) geht es nach:
Hamburg (HAM), Köln (CGN), Hannover (HAJ), Dortmund (DTM) Düsseldorf (DUS), Berlin (SXF), Frankfurt (FRA), Stuttgart (STR), Memmingen (FMM), München (MUC).

Geld

Zypern ist seit dem 01. Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union. Ganz Zypern, auch wenn Nordzypern das anders sieht, ist Unionsgebiet. Seit dem 01. Januar 2008 gilt auch hier der EURO als offizielles Zahlungsmittel. Was bedeutet das Geld wechseln entfällt. Auf der Nordseite gelten wohl auch die türkische Lira.

Mobiles Internet

Auch bei den Telefonanbieter gelten zwei verschiedene Tarife für Nord und Südzypern. Da die meisten Reisen nach Zypern (Südzypern) gehen und ich den Norden nur sporadisch besuchen werden, habe ich mich nur um die offiziellen Telefonanbieter der Republik Zypern gekümmert. Da die Insel Teil der europäischen Union ist gelten, wenn Du einen regulären Anbieter in Deutschland hast, natürlich die EU Roaming Tarife. Sprich Du kannst Deinen Anbieter weiterhin benutzen.

Da ich nicht im Besitz eines Vertrages in Deutschland bin, muss ich wieder eine SIM am Flughafen kaufen. Zur Auswahl stehen: Vodafone, epic, Prime tel.

Cyta by Vodafon

SIM 14,95 / 1GB / 15 Tage

  • 5 EUR / 500 MB / 5 Tage
  • 10 EUR / 1 GB / 10 Tage
  • 20 EUR / 2,2 GB / 20 Tage
  • 35 EUR / 4,4 GB / 40 Tage

epic

SIM 2 EUR / 50 MB

  • 5 EUR / 850 MB / 10 Tage
  • 10 EUR / 2 GB / 30 Tage
  • 15 EUR / 4 GB / 30 Tage

Prime Tel

SIM 2 EUR / 50 MB

  • 5 EUR / 1 GB / 10 Tage
  • 10 EUR / 2,5 GB / 30 Tage
  • 15 EUR / 5 GB / 30 Tage

Nachtrag: Da ich im Supermarkt ohne Problem die epic Karte kaufen konnte, habe ich mich auch für disen Anbieter entschieden. Die Netzabdeckung ist super im Südteil der Insel, den Nordteil habe ich nicht besucht. Aufladen waren, entgegen den vorherigen Informationen, 1,5 GB für 5 EUR / 7 Tage gültig.

Strom, Kabel und Verteiler

Trotz Normung und europäischer Union, passen deutsche Stecker nicht in die Steckdosen in Zypern. Hier werden Stecker vom Typ G gebraucht. Anzuraten ist hier ein  Reiseadapter um alle Geräte ohne Probleme ans Netz zu bringen. Die Stromstärke und Spannung ist dagegen ok. Zypern benutzt 240 Volt mit 50 Hz für das Stromnetz.

Sprache und Verständigung

Gesprochen wird auf Zypern neben dem zypriotischen Griechisch auch Türkisch und Arabisch. Englisch als Relikt aus der Kolonialzeit ist ein fester Bestandtel der Bildungs- und Verkehrssprache des Landes.

Führerschein

Der deutsche Führerschein hat in Zypern Gültigkeit, hier wird keine internationale Fahrerlaubnis gebraucht. Wichtig zu wissen: Zypern war Kolonie, was bedeutet der Linksverkehr wurde von den Briten vererbt. Trotzdem herrscht links vor rechts, wer immer das verstehen soll.

Fortbewegung auf der Insel

Busse

Auf Zypern hast Du grundsätzlich kaum eine Wahl wenn du flexibel bleiben willst. Städtische Busse fahren in den Ballungsgebieten inklusive Umgebung und Überlandbusse verbinden die großen Städte  im Stundentakt.

Auto

Die meisten Menschen nutzen das Auto. Wenn Du mit Linksverkehr kannst und fremde Mentalität im Straßenverkehr annehmen willst, dann sind 10 EUR / Tag für ein Auto gut investiert.

Roller

Für mich in Südostasien normal, in Zypern kritisch beäugt, ist der Roller. Kaum einer der Einheimischen benutzt dieses praktische Gefährt und Autofahrer ignorieren Dich einfach auf der Strasse. Die Abneigung wird bei den Mietpreisen sichtbar. Zwischen 20 – 40 EUR / Tag machen aus dem preiswerten Roller ein Luxusgut. Dazu kommt noch die europäische Regelung, dass Du vernünftige Roller mit 150cc nicht mit dem normalen Führerschein fahren darfst. Mir wurde versichert das mein Roller mit 125cc der gültigen Norm für den Führerschein 3 / B entspricht. Mit 180 EUR für 10 Tage auch sehr exklusiv. Mehr dazu im Reisebericht Paphos.