Seite wählen

Mallorca – Urlaubsinsel der Deutschen

Mallorca, die größte Insel der Balearen, ist in der Vor- und Nachsaison bestens für die Erholung geeignet. Während in den deutschen Sommerferien alle Bekloppten über die Insel herfallen und besonders El Arenal terrorisieren, ist im März oder Oktober bei mehr als 20 Grad größtenteils Ruhe angesagt. Die Insel hat viel zu bieten, der östliche Teil mit seinen weiten Strecken und anmutigen Haziendas. Der Westen mit dem Kloster Lluc und den bergigen Serpentinen. Ich persönlich bevorzuge Hotels in der Nähe von Palma um von dort die Ausflüge zu starten. Hier gibt es die größte Flexibilität und die Anreise vom Flughafen bis zum Hotel ist nicht so dramatisch. Ein Besuch am Ballermann lohnt sich trotzdem und wenn es nur der Abschreckung dient. Man geht ja schließlich auch in den Zoo. Und mitreden will ja auch Jeder.