Seite wählen

Heroica Puebla de Zaragoza, oder auch kurz Puebla genannt, ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Größter Arbeitgeber der Stadt ist Volkswagen de Mexico. Hier rollte bis ins Jahr 2003 der VW Käfer von Band und auch heute noch wird ausschließlich hier der VW Beetle gefertigt. Puebla mit seinen 1,5 Millionen Einwohnern ist bekannt für seine Textilien und Keramik. Der Altstadt ist farbenfroh und die Straßen sind wie in New York schnurgerade im Schachbrettmuster angelegt. Die Restaurantszene in der Stadt ist großartig und die vielen Rooftop Bars laden zum Verweilen bei Sonnenuntergang ein.

Informationen über Einreisebedingungen, Visum, Steckdosen, Geld abheben und vieles mehr, findest Du unter Reisevorbereitung Mexiko.

Anfahrt nach Puebla

Von Mexiko Stadt nach Puebla

Die beste Verbindung von der Hauptstadt in den Nachbardistrikt ist mit dem Bus. Direkt ab dem Terminal Autobus del Norte fahren fast stündlich Busse nach Puebla. Mit 181 MXN pro Person reist Du sehr komfortabel und preiswert. Die Fahrt dauert ca. 2,5 Stunden. Ankunft in Puebla ist auf dem Busbahnhof CAPU.

Danach geht es sehr preiswert und vor allem sicher mit dem UBER bis zum AirBnB oder Hotel weiter.

Kostenlose Kreditkarte

Täglich Meilen sammeln

American Express Payback Card

Hostels und Hotels in Puebla

Empfehlungen lesen oder alle bei Agoda oder Booking.com auflisten lassen!

Puebla - Hotel Suites 201

Suites 201

Das Suites 201 glänzt durch seine hervorragende Lage im Stadtkern und seinen günstigen Preis. Den Service muss Du dir allerdings erst erziehen. Bedingt durch Corona wurden wir bei jedem Eintritt in das Hotel von Kopf bis Fuß desinfiziert, was bedeutet mit einem Zerstäuber einmal komplett mit Desinfektionsmittel eingesprüht. Danach durften wir mit den angefeuchteten Klamotten aufs Zimmer. Das legte sich aber schnell als wir unseren Unmut darüber äußerten. Ab da waren die Besitzer spitzenmäßig bemüht um unser Wohlergehen. Hier erste Eindrücke bei Booking und Agoda.

Sehenswürdigkeiten in Puebla

Puebla - Zocalo

Zocalo de Puebla

Wie jeder Ort hat auch Puebla einen Stadtkern mit Park. Hier findest Du am Abend alle Möglichkeiten gut essen zu gehen. Rings um den Park, der zum Flanieren bestens geeignet ist, reihen sich die schicken Restaurants der Stadt. Im Park werden Süßigkeiten und Tortillas angeboten.

Puebla -Kathedrale

Kathedrale von Puebla

Der Kathedrale wurde 1904 von Papst Pius dem X. der Titel einer „Basilica Minor“ verliehen. Dieser Titel zeichnet besondere Kirchen um Umfeld der katholischen Kirche aus und beschreibt die enge Bindung zum Vatikan. Gebaut wurde das Gebäude von 1575 bis 1649 mithilfe von mehr als 1500 Arbeitern. Es ist heute Teil des Weltkulturerbes der Altstadt von Puebla. Einen besonders guten Ausblick auf das Prachtstück hast Du von der gegenüberliegenden Dachterrasse bei einem Stück Kuchen.

Puebla - Cafe at Cultura

Coffee at Cultura

Das Café ist eine Zierde seiner Art. Der Barista versteht etwas von seinem Handwerk und spricht auch noch gut englisch. Leider gibt es, außer dem kleinen Tisch neben der Eingangstür kaum eine Möglichkeit draußen zu sitzen.

Puebla - Artisan Market

Artisan Market

Eine kleine Fußgänger-Gasse, ohne den lästigen Autoverkehr. Hier kannst Du genüsslich schlendern und Deine Geschenke für die lieben zu Hause kaufen. Der Markt bietet klassisches Kunsthandwerk aus der Gegend zu einem vernünftigen Preis.

Puebla - Cafe Santo Patrono

Cafe Santo Patrono

Sehr gutes Café zum Frühstücken und auch für den Mittagstisch. Geboten werden neben den klassischen mexikanischen Gerichten auch Pancakes und Crêpes. Für mich genau das Richtige. Gegenüber dem Café liegt der Artisan Market, sodass Du an den Tischen draußen einen guten Blick auf das geschäftige Treiben des Marktes hast.

Puebla - Aguilar Gym

Aguilar Gym

Wenn Du dich unter Muskelmännern wohl fühlst ist das Gym mitten in Puebla eine super Muckibude. Die erste Zeit ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, da das eigentliche Studio ein Wohnhaus ist. genauer gesagt bedeutet das das du durch unzählige miteinader verbundene Räume gehst in denen immer zwei oder drei Maschinen stehen und du dich erstmal orientieren muss.

Die Pyramide von Cholula

Puebla - Die große Pyramide von Cholula

Die Pyramide von Cholula ist dem Volumen nach die größte bekannte Pyramide der Welt. Ihre Grundfläche umfasst 450 x 450 Meter. Leider ist die Pyramide komplett zugeschüttet und sieht eher aus wie ein Berg als eine Pyramide. Ob Herman Cortes der Eroberer Mexikos die Pyramide zuschütten ließ oder ob das einfach im Laufe der Zeit geschehen ist, ist bisher nicht abschließend geklärt. Überliefert ist aber, dass der Eroberer die christliche Kirche „Santa Maria de los Remedios“ aus den Steinen kleinerer Pyramiden, aus dem Umland, auf der Spitze erreichten ließ. Zu meiner Zeit war der Zugang coronabedingt ausgesetzt. Wann und ob die Kirche wieder öffnet, ist noch unklar. Corona hat auch als Begründung gereicht, das Besteigen fast aller mexikanischen Pyramiden zu verbieten.

Die zum Teil sichtbaren Pyramidenstücke wurden seit dem Jahr 1966 in mühevoller Kleinarbeit wieder freigelegt. Experten zu Folge sollen Teile der Pyramide von Cholula noch deutlich unter dem heutigen Bodenniveau liegen.

Puebla - Kirche auf der Spitze der Pyramide von Cholula
Puebla - Tanz der Voladores in Cholula
Puebla - Basis der Pyramide von Cholula

Vulkan in Cuexcomate

Cuexcomate - Vulkanauswurf beim kleinsten Vulkan der Welt

Der kleinste Vulkan der Welt, der eigentlich kein Vulkan ist, steht unweit von Puebla City. Am besten kommst Du mit dem Uber dort hin. Relativ unspektakulär liegt der Hügel dann in einer Parkanlage. Es gibt in seinem Inneren eine Treppe, die Du gegen eine geringe Gebühr hinabsteigen kannst. Hier finden manchmal Veranstaltungen statt. Die Ablagerungen des Geysirs entstanden beim Ausbruch des viel größeren Vulkans Popocatépetl im Jahr 1664. Die Verwerfung bei Puebla ist 13 Meter hoch und knappe 23 Meter breit.

Cuexcomate - Kleinster Vulkan bei Puebla
Cuexcomate - Eingang zum Vulkan
Cuexcomate - Rundgang um den  Vulkan

Reiseziele in Mexiko

Mexiko - Reisevorbereitung
San Cristobal - Reisebericht
Isla Mujeres - Reisebericht
Tulum - Reisebericht
Mexiko City - Reisebericht
Cancun - Reisebericht
Merida - Reisebericht
Tuxtla Gutierrez - Reisebericht
Playa del Carmen - Reisebericht
Valladolid - Reisebericht