Split ist als zweitgrößte Stadt in Kroatien, hinter der Hauptstadt Zagreb, immer eine Reise wert. Das Leben und auch alle Ortsbeschreibungen gehen von der Altstadt aus. Der kleine übersichtliche Stadtkern ist grundlegend renoviert und touristisch aufgewertet. Viele kleine Restaurants und Souvenir Shop bieten ihre Waren an. Vor dem Stadtkern zieht sich in unendliche Länge die idylische Uferpromenade mit dem riesigen Yachthafen. Hier lohnt sich ein ausgiebiger Spaziergang am Abend. Etwas abgesetzt durch eine schmale Parkanlage liegen parallel Cafes und Restaurants mit Blick auf das Meer bzw. die Bucht. Mehrere Stadtstrände machen Split zu einem idealen Urlaubsort für Kultur- und Badeurlaub.

Anfahrt nach Split

Split – Anreise mit dem Bus

Split liegt ziemlich zentral und ist mit dem Bus von Sarajevo, Mostar, Dubrovnik, Zadar und Zagreb super zu erreichen. Der Busbahnhof und der Fährhafen liegen direkt nebeneinander. Perfekt und ziemlich einzigartig sind die vielen Gepäckaufbewahrungskioske, die sich vom Busbahnhof in die Innenstadt reihen. Eine 24h Aufbewahrung kostet 20 HRK.

Split – Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Split (SPU) wird von fast allen großen deutschen Flughägen angeflogen. Berlin (TXL), Hannover (HAJ), Hamburg (HAM), Dortmund (DTM), Frankfurt (FRA),  Düsseldorf (DUS), Köln (CGN), Stuttgart (STR), München (MUC), Nürnberg (NUE). Vom Flughafen in die Innenstadt sind es dann noch 20 Kilimeter. Es fahren Transferbusse bis zum Busbahnhof in Split.

Hostels und Hotels in Split

Empfehlungen lesen oder alle bei Agoda oder Booking.com auflisten lassen!

Boutique Hostel Posteya

Das Hostel ist direkt am anderen Ende der Stadt. Vom Busbahnhof läufst Du einmal um den Yachthafen rum. Bei meiner Recherche war es aber das beste Preis- Leistungsverhältnis. Die Unterkunft ist sehr edel und die Betten sind super. Obwohl es Mehrbettzimmer sind, hat jeder seinen seperaten Raum in dem er sich wohlfühlen kann. Am besten Du schaust Dir die Bilder bei Booking.com oder Agoda an.

Hostel Book’n’Hook

Meine absolute nummer 1 in Split ist das Book´n´Hook Hostel. Seperate Schlafkabinen, Pool Billard, perfekte Bad und Duschräume. Das beste ist der Aufenthaltsbereich mit der riesigen Couch. Leider ist das Hostel nicht so für den Kulturbesuch geeignet. Gleich vor der Tür gibt es Zugang zum Meer, in die Innenstadt sind es allerdings mehr als 5 Kilometer. Deutlich zu weit um jeden Tag in die Innestadt zum Sightseeing zu laufen. Schaut Euch trotzdem die Bilder auf Booking.com an, einfach der Hammer.

Strände um Split

Oststrand 1

Oststrand 2

Jarand

Weststrand

Landzunge

Tennisplätze

Sehenswürdigkeiten in Split

Aussichtspunkt „Vidilica“

Auf dem Weg zum Hausberg, kommst Du direkt am Cafe Vidilica vorbei. Meiner Meinung nach der beste Aussichtpunkt der Stadt. Es geht zwar noch höher, aber hier versperr tdie vegetation die Aussicht auf dei Stadt oder den Hafen. dazu kommt noch das das Cafe Plätze in der ersten reihe reserviert hat, von wo aus du betsen Cafe genießen kannst und unbesorgt deine Blicke über die Stadt gleiten.

Zoo der Haustiere

Goldener Zeh

Vestibül

Kathedrale

One Eyed Pig

Games of Thrones Museum

Games of Thrones Shop